was macht glücklich

Patrick und Katha erwarten ihr erstes Baby – und lassen uns einmal die Woche an ihren Bauchgefühlen zwischen Ultraschall, Namensfindung und Kita-Suche teilhaben.

Patrick und Katha erwarten ihr erstes Baby – und lassen uns einmal die Woche an ihren Bauchgefühlen zwischen Ultraschall, Namensfindung und Kita-Suche teilhaben.

Patrick und Katha erwarten ihr erstes Baby – und lassen uns einmal die Woche an ihren Bauchgefühlen zwischen Ultraschall, Namensfindung und Kita-Suche teilhaben.

Patrick und Katha erwarten ihr erstes Baby – und lassen uns einmal die Woche an ihren Bauchgefühlen zwischen Ultraschall, Namensfindung und Kita-Suche teilhaben.

Manche Menschen begleiten uns nur eine kurze Zeit, andere spielen langfristig eine wichtige Rolle in unserem Leben. Unsere Autorin Sandra hat vor kurzem darüber geschrieben, wie sich das „Wollen wir Freunde sein?“ als Eltern verändert. Passend zum internationalen Tag der Freundschaft haben wir Passanten auf der Straße gefragt, was für sie Freundschaft bedeutet – und freuen uns über Freundschaften, die gerade entstehen oder schon seit über 50 Jahren halten!

Vor 30 Jahren lag das Glück für Kinder noch auf der Straße: Draußen zu spielen gehörte für die Generationen im vergangenen Jahrhundert zur Kindheit wie der Baukasten ins Kinderzimmer. Verstecken und Abschlagen, Hütten bauen, Gummitwist und Hüpfekästchen – irgendjemand hatte immer eine Spielidee. Und kein Erwachsener sorgte sich, ob der Baum zum Klettern zu hoch oder der Stock zu spitz war. Was das draußen spielen für Kinder bedeutet – und wie wir als Eltern lernen, unsere Kinder „laufen zu lassen“.

Warum das Leben mit Kindern trotz Schlaflosigkeit, voller Windel oder Gequengel an der Supermarktkasse einfach toll ist? Wir haben für Euch unsere Top 10 der schönsten Momente zusammengestellt, für die allein es sich schon lohnen würde, Kinder zu haben. Zum Erinnern, Schmunzeln und auch selber Wiederfinden.

Eine große Pizza, bitte. Und zum Nachtisch ein Eis. Denn darin muss anscheinend das meiste Glück stecken. Glaubt man den Kindern in unserer großen Kinder-Glücksumfrage, dann sind Pizza, Nudeln und Eis die besten Glücksboten. Wir haben sie gefragt: Welches Essen macht dich glücklich? Seht selbst, was sie geantwortet haben. Eins vorab, es geht auch tief in die Hausmannsküche.

Kinderglück pur! Oft sind es die kleinen Momente, die unsere Kinder glücklich machen. Von Papa oder Mama in die Luft geschmissen zu werden, Zeit mit einem Tier verbringen oder eine Karussellfahrt.

Mein Papa ist gegen Katzen erlergisch. Manchmal ist er auch algerisch. Oder sogar allergisch! Vielleicht ist das mit dieser Katzenhaar-Allergie ja auch nur vorgeschoben. Denn Fakt ist: Kinder wünschen sich ein Haustier.