Schon mal eine Spiegelei-Blume gegessen? Nein? Na dann wird es aber höchste Zeit! Unser Glücksrezept der Woche „Spiegelei-Paprika-Blume auf Toast“ schmeckt ein bisschen wie ein leckere Wiese. Viel Vergnügen beim Nachkochen!

Die Zutaten

1-2 große Paprikaschoten

Eier (1 Ei pro Portion)

Vollkorn-Toast

3 EL Öl

Butter

Eine halbe Gurke

2 Möhren

3 EL (Apfel-)Essig

Salz, Pfeffer, Zucker

 

Das Rezept

BlumeStilende und Kerne aus der Paprika entfernen. Dann die Paprika waschen und in etwa 1,5 cm dicke Ringe schneiden. Die schönsten Ringe zur Seite legen. Den Rest würfeln, Gurke und Möhre waschen und in dünne Scheiben schneiden. Apfelessig mit Öl, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren und mit den Paprikawürfeln, Gurke und Möhren vermischen.

Blume4

 

Etwa 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Paprikaringe auf jeder Seite etwa 1 Minute anbraten. Jeweils 1 Ei aufschlagen und in den Ring gleiten lassen. Bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten stocken lassen.

 

Blume5

 

In der Zwischenzeit das Toast in den Toaster geben und danach mit Butter bestreichen. Die fertigen Spiegeleier mit etwas Salz würzen und auf die Toastscheiben legen. Dann könnt Ihr die Toasts und den Salat schön auf einem Teller anrichten.

 

 

Schwierigkeitsgrad

Kinderleicht!

Kleeblatt_leicht

 

 

Zubereitungszeit

Ungefär 30 Minuten

Utensilien

Pfanne, Toaster

Viel Spaß & guten Appetit!