Ein ferngesteuertes Auto, teure Markenturnschuhe oder doppelt so viel Taschengeld: Kinder haben jede Menge kleine  und große Wünsche. Und Eltern versuchen viele davon zu erfüllen – Hauptsache, der Nachwuchs ist glücklich. Doch sind es wirklich teure Geschenke und schicke Urlaube, die für Kinder Glück bedeuten? Das wollten wir ganz genau wissen und haben deshalb Mädchen und Jungen aus ganz Deutschland für die JAKO-O Kinder-Glücksumfrage interviewt. Das Ergebnis: Der wichtigste Glücksfaktor für Kinder sind Freunde und Familie. Auf den weiteren Plätzen rangieren als große Glücklichmacher das Spielen und das Gefühl, etwas geschafft zu haben und gelobt zu werden.

Einfach tun, was man will – Glück kann so einfach sein

Für die Untersuchung hat das Sozialforschungsinstitut TNS Emnid im Auftrag von JAKO-O 268 Kinder zwischen 3 und 16 Jahren befragt. Jeweils 22 Prozent der Kinder sagten, dass Freunde und Familie ausschlaggebend sind für ihr Glück. Besonders glücklich sind Kinder ihrer eigenen Aussage nach,  wenn sie das tun dürfen, was sie besonders gerne mögen (87 Prozent).  „Wenn es in der Familie gut ist/in der Familie viel Spaß ist“ und „Wenn ich viel mit meinen Freunden machen kann“ (je 84 Prozent) rangieren ebenfalls ganz oben. „Wenn ich schicke Klamotten bekomme“ (46 Prozent), „Computerspielen“ (41 Prozent) und „mit Freunden telefonieren/chatten“ (38 Prozent) fallen dagegen deutlich ab.

Geborgenheit und Spaß vs. Konsumdruck

Klar, bei Umfragen sagen die Teilnehmer oft das, was vermeintlich von ihnen erwartet wird – man möchte vor dem Interviewer eine möglichst gute Figur machen. Trotzdem zeigt die Glücksumfrage, dass Eltern aufatmen können und sich keine Gedanken machen müssen, ob sie ihren Kindern auch genug bieten können. Denn es sind durch alle Altersstufen hindurch nicht die kostspieligen Geschenke und Freizeitaktivitäten, die für die meiste Zufriedenheit sorgen. Einfach da zu sein, Geborgenheit vermitteln, Freiheiten lassen, gemeinsam Spaß haben: Das ist es, was bei Kindern für ein nachhaltiges Glücksgefühl sorgt. Ein Glück, dass auch dann noch anhält, wenn die teuren Turnschuhe längst zu klein sind und das ferngesteuerte Auto in der Kiste verstaubt …

Wir haben es wieder getan

Wir haben die Kinder beim Erzählen über das Glück gefilmt. Wir lieben sie, die süßen, witzigen und bezaubernden Antworten der Kinder. Glückliche Kinder in unserem neuen Video könnt Ihr hier ansehen. In den nächsten Wochen werden wir weitere Filme online stellen.